österreichische Weinraritäten vom Weingut FX PIchler



Das Weingut F.X. Pichler wurde bereits im Jahr 1898 gegründet und zählt zu den besten Weingütern Österreichs. Auf ca. 18 ha Rebfläche in den besten Loibner-Lagen (Klostersatz, Terrassen, Liebenberg, Steinertal, Oberhauser, Loibenberg, Kellerberg) werden insbesondere Weißweinsorten wie Grüner Veltliner und Riesling vinifiziert. 

Ältere Jahrgänge sind wahre Weinraritäten und auch als Weinvertikalen in einer Jahrgangsverkostung bestens geeignet. ​Der Weinpatriot führt Weinraritäten der Lagen Kellerberg, Loibenberg, "M" und "Unendlich.


Es werden Weine gekeltert die ein getreues Abbild des Jahres, des Bodens und des speziellen Mikroklimas der Wachau sind. Die feinen Nuancen der jeweiligen Lage sollen in ihrer vielschichtigen Einzigartigkeit spürbar und schmeckbar sein.

Das Weingut F.X. Pichler genießt international hohes Ansehen und erzeugt jedes Jahr Spitzen-Weine mit Topbewertungen. Laut Falstaff zählt es zu den besten Weingütern Österreichs und wird mit den höchstmöglichen 5 Sternen bewertet.

Die Topweine des Weingutes FX Picher sind Grüner Veltliner und Riesling Smaragd "Terrassen", Grüner Veltliner und Riesling Smaragd "Steinertal", Grüner Veltliner und Riesling Smaragd "Loibenberg" und die Spitzenweine Grüner Veltliner und Riesling Smaragd "Kellerberg", Grüner Veltliner und Riesling "M" sowie das Gesamtkunstwerk Riesling "Unendlich".
41 bis 41 (von insgesamt 41)