Leithaberg / Neusiedlersee Hügelland


Am Leithagebirge sind die Allroundler zu Hause. Kaum ein anderes Weinbaugebiet erlaubt eine solche Vielfalt an Weintypen wie die 3.576 ha Rebfläche am Westufer des Neusiedlersees. Der Ruster Ausbruch ist auch einer der berühmtesten Süßweine der Welt. Die wichtigsten Rebsorten sind Weißburgunder, Chardonnay und Blaufränkisch.

Die trockenen Weine sind geprägt von den Böden am Abhang des Leithagebirges, wo zwischen kalkreichen Schichten immer wieder saure kristalline Schiefer und Gneise auftauchen. Die besonders gebietsypischen Weine werden unter der Bezeichnung Leithaberg 
DAC vermarktet. 

Die berühmtesten Weingüter sind KOLLWENTZ, FEILER-ARTINGER, MORIC, PRIELER, TRIEBAUMER (ET).


 
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)