Weingut JOHANNESHOF REINISCH


Die Familie Reinisch bewirtschaftet das Weingut in 4. Generation seit dem Jahr 1923. Auf ca. 40 ha Rebfläche werden ca. 220.000 Flaschen Wein erzeugt. Die Grundlage des Weingeschmacks ist das Terroir (Zusammenspiel von Boden und Kleinklima). Mit knapp 2000 Sonnenstunden pro Jahr ist das Weinland Thermenregion eine der sonnenreichsten und trockensten Regionen in Österreich. 

Die von Braunerde, Alluvialschotter und Konglomeraten geprägten Böden bieten ideale Bedingungen für die Kultivierung hochwertiger Weinreben. Auf Grund des hohes Kalkanteiles sind die Rieden besonders für die Burgundersorten geeignet und werden daher insbesondere die Sorten Pinot Noir, St. Laurent und Chardonnay vinfiziert. 

Zu den Topweinen des Weingutes zählen St. Laurent "Frauenweingarten", Pinot Noir "Grillenhügel" und die Premium-Weine St. Laurent "Holzspur" und Pinot Noir "Holzspur".
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)